Gemeinde Blaibach - Landkreis Cham

Aktivitäten

Gemeindefeuerwehren gedenken ihrer verstorbenen Kameraden

Bereits seit dem Jahr 1983 begehen die beiden der Gemeinde Blaibach zugehörigen Wehren, die Feuerwehr Blaibach und die Feuerwehr Bärndorf, ihren Jahrtag gemeinsam. Eine stattliche Anzahl Vereinsmitglieder aus unserer Wehr sowie unserem Patenverein Bärndorf zogen dazu am Morgen des Sonntag, 16. Oktober, unter musikalischer Begleitung des Blaibacher Spielmannszuges ins Gotteshaus ein.

Viele Vereinsmitglieder gedachten ihrer Toten

BGR Pfarrer Augustin Sperl begrüßte die vielen Kameradinnen und Kameraden sowie Jugendfeuerwehrler zum Jahrtagsamt in der Blaibacher Pfarrkirche. Nach dem Gottesdienst formierten sich die Feuerwehrangehörigen und die Spielmannszug um den Gedenkstein oberhalb des Feuerwehrgerätehauses, um der verstorbenen Mitgliedern beider Vereine zu gedenken. Nach den Gebeten des Geistlichen erinnerte der Vorsitzende der Feuerwehr Blaibach, Heinrich Krieger, der an die verstorbenen Mitglieder und legte am Gedenkstein ein Kranzgebinde nieder.

Vorsitzender Heinrich Krieger legte ein Kranzgebinde nieder

Die beiden Vereinsfahnen senkten sich zum ehrenden Gedenken, während der Spielmannszug das Lied vom „Guten Kameraden" intonierte. Anschließend zogen die beiden Vereine, wiederum musikalisch begleitet, ins Vereinslokal Rösch zur Jahrtagsfeier ein. Auch nach dem gemeinsamen Mittagessen verbrachten noch etliche Feuerwehrdamen und Feuerwehrmänner gemütliche Stunden in gemeinsamer Kameradschaft.

 

Samstag, 15. Dezember 2018

Design by LernVid.com