Gemeinde Blaibach - Landkreis Cham

Aktivitäten

Feuerwehren gedachten ihrer Verstorbenen

Am Samstag, 19. Oktober 2019 trafen sich zahlreiche Mitglieder der Feuerwehren Blaibach und Bärndorf, um ihrer verstorbenen Kameraden zu gedenken.
Schon seit dem Jahr 1983 begehen die beiden der Gemeinde Blaibach zugehörigen Feuerwehren Blaibach und Bärndorf ihren Jahrtag gemeinsam. Am vergangenen Samstagabend besuchten zahlreiche Mitglieder beider Vereine den Jahrtagsgottesdienst, anschließend folgte ein Gebet am Gedenkstein.
Angeführt vom Blaibacher Spielmannszug marschierte ein langer Zug zum Pfarrheim hinauf, wo BGR Pfarrer Augustin Sperl zu Beginn des Gottesdienstes vor allem die zahlreichen Feuerwehrfrauen und –männer begrüßen konnte. Nach der Messe, die vom Blaibacher Drei´Gsang musikalisch gestaltet wurde, zogen die beiden Vereine wieder hinunter zum Feuerwehrhaus, wo Pfarrer Sperl bei der anschließenden Andacht den Gedenkstein segnete. Im Gebet wurde der gefallenen und verstorbenen Mitglieder beider Feuerwehren gedacht. Anschließend legten die beiden Vereinsvorsitzenden Josef Speckner und Heinrich Krieger ein Kranzgebinde nieder und der Spielmannszug intonierte das Lied vom Guten Kameraden. Danach marschierten die beiden Vereine, wiederum angeführt vom Spielmannszug, in den Schlossgasthof Rösch, wo das Jahrtagsmahl eingenommen wurde und man die Kameradschaft pflegte.



Die Feuerwehren Blaibach und Bärndorf marschierten angeführt vom Spielmannszug ins Pfarrheim zum Jahrtagsgottesdienst

Am Gedenkstein beim Feuerwehrhaus wurde der verstorbenen Kameraden gedacht

Samstag, 07. Dezember 2019

Design by LernVid.com