Gemeinde Blaibach - Landkreis Cham

Kleinere Einsätze wie Wasserschäden & Ölspuren werden ab 2012 nur noch gelegentlich veröffentlicht. Wir bitten um Verständnis.

Vermeintlich brennender PKW nach Verkehrsunfall

Einsatzort: CHA10, Blaibach Fahrtrichtung Bärndorf
Datum und Uhrzeit: 16.03.2015, 15.02 Uhr
Alarmstufe: Brand 2
Alarmstichwort: Brand PKW

Ein gemeldeter PKW-Brand nach Verkehrsunfall wurde am Nachmittag des 16. März gemeldet, zu dem neben der FF Blaibach auch Kräfte der FF Bad Kötzting sowie die FF Bärndorf alarmiert wurden. KBI Michael Stahl und KBM Andreas Bergbauer eilten ebenfalls zu Unfallstelle, zudem ein Rettungswagen und ein Notarzt des BRK.

Im Bereich einer Linkskurve kam eine 20jährige Fahrerin mit ihrem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Nachdem beim Notruf bei der ILS Regensburg gemeldet wurde, das der PKW brennt, wurden neben der örtlichen Zuständigen Feuerwehr Blaibach auch die Kräfte aus Bad Kötzting und Bärndorf alarmiert. Die verunfallte Frau wurde von einem Ersthelfer versorgt bis das BRK eintraf, da der Wagen entgegen der Alarmmeldung nicht brannte, konnten die Kräfte der FF Bad Kötzting noch auf der Anfahrt wieder umdrehen. Der Streckenabschnitt zwischen Blaibach und Bärndorf war bis zum Abschluß der Bergungsarbeiten am zwischen Sträuchern und Bäumen gelandeten PKW gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Die Fahrerin wurde nach der Versorgung vor Ort vom Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Cham transportiert.

Der PKW landete im Unterholz
Bild: FF Blaibach

Der PKW landete im Unterholz
Bild: FF Blaibach

Der PKW landete im Unterholz
Bild: Kötztinger Zeitung

Donnerstag, 18. Januar 2018

Design by LernVid.com