Gemeinde Blaibach - Landkreis Cham

Kleinere Einsätze wie Wasserschäden & Ölspuren werden ab 2012 nur noch gelegentlich veröffentlicht. Wir bitten um Verständnis.

Erneut Verkehrsunfall auf der StStr2140

Einsatzort: StStr 2140 Höhe Pulling
Datum und Uhrzeit: 31.07.2015, 23.17 Uhr
Alarmstufe: B2
Alarmstichwort: Brand PKW

Zu schon sehr später Stunde heulten in Blaibach erneut die Sirenen. Bereits gegen 23.12 Uhr wurden die Feuerwehren Bad Kötzting und Gehstorf alarmiert, da ein PKW nach VU zu brennen begonnen hatte. Jedoch stellte sich kurz danach heraus, das der verunfallte Wagen auf der StStr2140 Höhe Pulling, wo in dieser Zeit eine Brücke renoviert wird, verunfallt war. So wurden aufgrund immer noch unklarer Lage die FF Blaibach sowie FF Lederdorn 5 Minuten später alarmiert.
An der Einsatzstelle angekommen fand die FF Blaibach einen PKW, ein Opel Kombi, frontal an einen Baum geprallt vor. Der Wagen war bereits im Vollbrand und so wurde sofort mit den Löscharbeiten begonnen.
Mit einem Schaumrohr war der Brand dann schnell abgelöscht, zum Glück konnte die Fahrerin das Fahrzeug früh genug verlassen und bleib daher unverletzt.

Der PKW ging sofort in Flammen auf

Frontal fuhr die Fahrerin gegen einen PKW

Wie sich kurze Zeit später herausstellte, war die PKW-Fahrerin aus dem Landkreis unter Alkoholeinfluss unterwegs und kam von der Fahrbahn ab.
Gegen 1.45 Uhr etwa rückten die Kräfte aus Blaibach als letzte von der Unfallstelle ab, nachdem das Unfallfahrzeug abtransportiert war.


Neben KBM Schötz waren eine Streife der PI Bad Kötzting sowie Kräfte des BRK vor Ort.

Sonntag, 23. September 2018

Design by LernVid.com