Gemeinde Blaibach - Landkreis Cham

Kleinere Einsätze wie Wasserschäden & Ölspuren werden ab 2012 nur noch gelegentlich veröffentlicht. Wir bitten um Verständnis.

Straßensperrung und Fahrbahnreinigung nach VU

Einsatzort: StStr 2140 Höhe Parkplatz vor Kreuzbach
Datum und Uhrzeit: 28.05.2016, 10.04 Uhr
Alarmstufe: THL 1
Alarmstichwort: VU ohne eingeklemmte Person

Am Sonntag, den 28. Mai 2017, kam es gegen 10 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2140 zwischen Blaibach und Miltach. Aufgrund eines missglückten Überholmanövers kollidierte ein Golffahrer mit einem Campingmobil.

Die Staatsstraße war komplett blockiert

Durch den Aufprall kam das getroffene Campingmobil auf der Seite zum Liegen. Alle Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Vorsorglich wurde ein Rettungswagen des BRK an die Einsatzstelle beordert. Die alarmierten Feuerwehren aus Blaibach und Miltach errichteten in Absprache mit der Polizei eine Vollsperre der Staatsstraße, da die Durchfahrt durch die Unfallfahrzeuge komplett blockiert war. Außerdem wurden auslaufende Betriebsstoffe gebunden.

Der Golf wurde stark deformiert

Das Campingmobil kam auf der Seite zum liegen

Nach Eintreffen des Abschleppdienstes wurde dieser ebenfalls von der Feuerwehr unterstützt und die Fahrbahn gereinigt. Nachdem die Fahrzeuge abtransportiert waren und die Fahrbahn durch die Polizei wieder freigegeben war, konnten die Feuerwehrkräfte sowie die ebenfalls anwesenden Führungskräfte KBI Andreas Bergbauer und KBM Alexander Beier nach ca. 1,5 Stunden wieder abrücken.

Freitag, 20. Juli 2018

Design by LernVid.com