Unfall bei Kreuzbach

Glück hatte eine PKW-Fahrerin, die am Nachmittag des 27. Juli im Kreuzungsbereich in Kreuzbach beim Einfahren in die ST 2140 einen herannahenden LKW falsch einschätzte.

Die Fahrerin des Honda wollte von Kreuzbach aus Richtung Bad Kötzting in die Staatsstraße einbiegen und unterschätzte nach eigenen Angaben die Geschwindigkeit des LKW, der aus Richtung Bad Kötzting kam. Im Kreuzungsbereich kam es daher zum Zusammenstoß. Die Fahrerin wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Blaibach, Miltach und Bad Kötzting sowie RTWs aus Cham und Viechtach und ein Notarzt. Weiterhin eilte eine Streife der Polizei sowie BRK-Einsatzleiter Tobi Muhr zur Unfallstelle.

Neben der Betreuung der beteiligten Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes leiteten die Einsatzkräfte der Feuerwehren den Verkehr halbseitig an der Unfallstelle vorbei und reinigten die Fahrbahn.

Bericht und Bilder Web-Team der Inspektion Bad Kötzting

© 2021 Freiwillige Feuerwehr Blaibach

Suche

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.