Flächenbrand bei Kolmberg

Ein Zeitungszusteller bemerkte am frühen Morgen des 16. November 2021 einen Flächenbrand am Straßenrand zwischen den Blaibacher Ortsteilen Kolmberg und Reckendorf. Nach dieser Feststellung setzte er sofort den Notruf ab, sodass gegen 4.40 Uhr die Feuerwehren Bärndorf und Blaibach zum Einsatz gerufen wurden. Mit dem in unserem LF20 mitgeführten Löschwasser konnte der gut fünf Quadratmeter große Brand an der Böschung neben der Gemeindeverbindungsstraße schnell unter Kontrolle gebracht werden. Mittels Wärmebildkamera wurde die Brandstelle großflächig auf eventuelle weitere Glutnester kontrolliert und diese abgelöscht. Nach etwa einer Stunde konnten die beiden Feuerwehren wieder einrücken. Mit an die Einsatzstelle waren Kreisbrandmeister Alexander Beier sowie eine Streife der PI Bad Kötzting geeilt. Die Brandursache ist unklar.

© 2021 Freiwillige Feuerwehr Blaibach

Suche

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.